Hartmayrsiedlung

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Statistischer Bezirk (bis 2013)
Hartmayrsiedlung
Stadtteil: Urfahr
Fläche: 109,2 ha (1,1 %)
Einwohner: 3722 (2,0 %)
Gebäude: 259 (1,1 %)
Wohnungen: 2327 (2,2 %)
Quelle: linz.at/zahlen

Die Hartmayrsiedlung war ein statistischer Bezirk im Linzer Stadtteil Urfahr. Während der Süden durch ein Wohngebiet und das Zentrum durch ein Gewerbegebiet (PRO-Kaufland und weitere) geprägt ist, liegen im Norden größere Wald- und Grünflächen, etwa der Urnenhain Urfahr und das Wasserwerk Heilham.

Im Zuge der Neuorganisation der Bezirke in Linz per 1. Jänner 2014 ging der Bezirk im neu entstandenen Bezirk Urfahr auf.

Lage

Die Hartmayrsiedlung liegt nördlich der Donau, etwa im Zentrum der nördlichen Stadtbezirke. Die Innenstadt befindet sich etwa 2 km in südliche Richtung.

Die Grenzen des Bezirks sind:

Einrichtungen

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.