Bezirk Neue Heimat

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Neue Heimat
Fläche: 413,20 (4,30 %)
Einwohner: 13876 (6,7 %)
Gebäude: 1353 (5,7 %)
Wohnungen: 7002 (5,9 %)
Quelle: linz.at/zahlen (Stand: 1.1.2021)

Die Neue Heimat ist ein statistischer Bezirk in Linz. Er befindet sich südlich des Stadtzentrums, am westlichen Stadtrand, wo die dichte Verbauung fast nahtlos von den Vorstädten (Traun, Leonding) weitergeführt wird.

Der Bezirk ist im Norden vorrangig durch Wohngebiete geprägt, im südwestlichen Bereich durch Gewerbegebiete und im Süden durch Grünflächen und den Auwald an der Traun.

Lage

Der Bezirk liegt im Südwesten von Linz, etwa sechs Kilometer südlich des Stadtzentrums (Hauptplatz).

Seine Grenzen sind:

Frühere Einteilung

Der Bezirk Neue Heimat wurde per 1. Jänner 2014 aus mehreren der alten Bezirke zusammengesetzt:

Sonstiges

Das gemeinnützige Wohnbauunternehmen Neue Heimat Oberösterreich trägt den gleichen Namen. Es wurde 1939 gegründet und hat unter anderem im Bezirk Neue Heimat eine größere Anzahl an Wohnungen errichtet, rund 2700 Verwaltungseinheiten. Der Stadtteil wurde nach dem Wohnbauträger benannt.[1]

Bilder

Quellen

Statistischer Bezirk
Statistische Bezirke in Linz