Bezirk Spallerhof

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Spallerhof
Fläche: 297,10 (3,09 %)
Einwohner: 12664 (6,1 %)
Gebäude: 1443 (6,1 %)
Wohnungen: 7090 (6,0 %)
Quelle: linz.at/zahlen (Stand: 1.1.2021)

Der Spallerhof ist ein statistischer Bezirk in Linz. Der Bezirk ist vorrangig durch Wohngebiete geprägt, im östlichen Bereich auch durch Gewerbegebiete und die Gleise der Westbahn, im Süden auch durch Grünflächen und die Ausläufer des Wasserwaldes.

Lage

Der Bezirk liegt im südlichen Zentrum des Linzer Stadtgebiets, etwa vier Kilometer südlich des Stadtzentrums (Hauptplatz).

Seine Grenzen sind:

Einrichtungen im Bezirk Spallerhof

Verkehrsanbindung

Individualverkehr

Der Bezirk ist im Westen und Norden von der (überbauten) Mühlkreis Autobahn umgeben. Hier befinden sich die Anschlussstellen Symbol Autobahn Salzburger Straße, Symbol Autobahn Muldenstraße und Symbol Autobahn Wiener Straße. Weitere relevante Straßen im Bezirk sind die Salzburger Straße im Süden, die Wiener Straße im Osten sowie die den Bezirk in Ost-West-Richtung querende Muldenstraße.

Öffentlicher Verkehr

Wichtigste Verbindung des öffentlichen Verkehrs ist die Straßenbahn (Linien 1 und 2) im Osten des Bezirks. Die Haltestelle Symbol Haltestelle Turmstraße (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 1, 2, N82, 200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 18, 25, 103) ist eine relevante Umstiegs-Haltestelle. Darüber hinaus befahren die Linie 25 sowie die Stadtteilbuslinie 103 den Bezirk, sowie einige Regionalbuslinien.

Frühere Einteilung

Der Bezirk Spallerhof wurde per 1. Jänner 2014 aus mehreren der alten Bezirke zusammengesetzt:

Statistischer Bezirk
Statistische Bezirke in Linz