Römerberg-Margarethen

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschlossen-Icon AUFGELÖST Geschlossen-Icon
Römerberg-Margarethen
Ehemaliger Statistischer Bezirk (bis 2013)
Stadtteil: Innenstadt
Fläche: 159,6 (1,7 %)
Einwohner: 2480 (1,3 %)
Gebäude: 543 (2,4 %)
Wohnungen: 1540 (1,4 %)
Quelle: linz.at/zahlen (Stand: 2013)
Der Bezirk Römerberg-Margarethen war der westlichste der Bezirke im Stadtteil Innenstadt.
Der Bezirk Römerberg-Margarethen war der westlichste der Bezirke im Stadtteil Innenstadt.

Römerberg-Margarethen war ein statistischer Bezirk im Linzer Stadtteil Innenstadt. Namensgebend sind der Römerberg und die Kirche St. Margarethen. Im Zuge der Neuorganisation der Bezirke in Linz per 1. Jänner 2014 ging der Bezirk im neuentstandenen Bezirk Froschberg auf.

Lage

Der Bezirk liegt westlich der Altstadt, entlang der Donau.

Die Grenzen sind:

Einrichtungen

Der Bezirk ist durch Wohngebiete und zahlreiche Grünflächen geprägt.