Kirche St. Franziskus


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kirche St. Franziskus; rechts die Kirche, links das Pfarrheim, der Kindergarten und das Pfadfinderheim

Die Kirche St. Franziskus, ist eine römisch-katholische Kirche im Linzer Bezirk Neue Heimat (Zöhrndorferfeld). Die Pfarrkirche der Pfarre St. Franziskus befindet sich an der Neubauzeile. Sie steht seit 2009 unter Denkmalschutz.

Bauwerk

Die Kirche hat einen halbkreisförmigen Grundriss und ist mit einem Flachdach verstehen. Das Pfarrzentrum wurde in den Jahren 2007/2008 generalsaniert.

Geschichte

Die Kooperator-Expositur Linz-Flötzerweg wurde 1963 eingerichtet und als Filiale der Pfarre Guter Hirte betrieben. 1972 wurde mit dem Bau des Pfarrzentrums begonnen. Die heutige Kirche wurde schließlich 1984/1985 nach Plänen von Hans Riener errichtet. Sie wurde am 5. Oktober 1985 geweiht.

Einrichtungen

Im Pfarrzentrum sind untergebracht:

Quellen