Wenn Sie sich einen Account anlegen, können Sie diese Seite bearbeiten oder einen neuen Artikel anlegen!

Linie 43 (Linz Linien)


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
O-Bus-Linie
Linie 43
Streckenplan der Linie Linie 43
Verkehrsmittel: O-Bus-Linie
Endhaltestellen: Hessenplatz-Stadtfriedhof
Strecke: Hessenplatz, Unionkreuzung, Unionstraße, Hatschekstraße, Am Bindermichl, Stadlerstraße, Landwiedstraße, Salzburgerstraße, Stadtfriedhof
Bild
Bus der Linie 43 in der Haltestelle Landwiedstraße
Fahrplanauskunft: Linz AG Fahrplan

Die Linie 43 der Linz Linien ist eine O-Buslinie vom Hessenplatz (Haltestelle Hessenplatz) zum Stadtfriedhof (Haltestelle Stadtfriedhof) in Traun. Die Linie hat dabei auch Haltestellen in Leonding und Pasching. Vom Hessenplatz bis zur Haltestelle Salzburger Straße bedient die Linie 41 die gleiche Strecke, wodurch der Takt auf diesem Streckenabschnitt verdoppelt wird.

Im Rahmen der Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 nach Traun soll die Linie 43 bis zur Haltestelle Trauner Kreuzung (Kreuzung der B 1 mit der ehemaligen B 139) verlängert werden.[1] Eine Eröffnung ist "spätestens 2017" vorgesehen.[2] Die Finanzierung der Strecke und damit der Baubeginn war allerdings per (Stand: 3/2016) noch unklar[3].

Fahrzeuge

Die Linie ist als Oberleitungslinie ausgestaltet, wird aber nicht ausschließlich mit Oberleitungsbussen geführt. Als Wagen werden ausschließlich Gelenkbusse eingesetzt.

Fahrplan

Die Linie verkehrt von etwa 04:00 bis Mitternacht, tagsüber zumindest viertelstündlich (verstärkt zwischen 06:00 und 08:00). Nach 20:00 verkehrt die Linie nur mehr halbstündlich.

Haltestellen

Die Haltestellen in Linz sind:

Haltestellen in Leonding, Pasching und Traun

Bei der Fahrt vom Stadtfriedhof zum Hessenplatz werden nach der Haltestelle Unionkreuzung folgende Haltestellen angefahren:

Quellen

  1. http://www.linzag.at/cms/media/linzagwebsite/dokumente/mobilittverkehr_1/projekte_3/SBT-Verlaengerung_Obuslinie43.pdf
  2. Bis zur Trauner Kreuzung und nach Dubai-City mit Bim, Oberösterreichische Nachrichten, 26. Februar 2016
  3. Nach wie vor kein Geld für verlängerte Obus-Linie, Oberösterreichische Nachrichten, 15. März 2016

Weblinks