Linz Linien


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Linz Linien GmbH ist ein Tochterunternehmen der Linz AG zur Versorgung der Stadt mit öffentlichem Nahverkehr. Im Jahr 2013 haben rund 104 Millionen Fahrgäste rund 9 Millionen Fahrkilometer zurückgelegt.[1]

Infocenter/Ticketbüro

Seit Mai 2014 besteht ein Linz AG Linien Infocenter am Hauptplatz (Hausnummer 34).

Linien

Straßenbahn

Straßenbahn der Linz Linien
Historischer Triebwagen der Pöstlingbergbahn
Gelenksbus auf der Linie 12 bei der Haltestelle Hauptbahnhof

Die Linz Linien betreiben derzeit vier Straßenbahnlinien und zusätzlich die Pöstlingbergbahn:

Buslinien

Buslinien
Schnellbuslinien
Stadtteilbusse

Ehemalige Buslinien

Geschichte

Mit 14. August 2011 wurde die Straßenbahnlinie 3 vom Hauptbahnhof bis zur Haltestelle Doblerholz in Leonding verlängert. Gleichzeitig wurde die Linie 14 eingestellt. Die Linie 15 bediente eine Zeit lang nur mehr einige wenige Kurse im Frühverkehr als Anschluss an die Straßenbahnlinie und wurde per Ende September 2012 ebenfalls eingestellt.

Ende 2015 wurde mit der Stadtteil-Buslinie 107 eine neue Buslinie eingerichtet.

Im September 2016 wurde die Straßenbahnlinie 4 eröffnet, als Verlängerung bis zur Haltestelle Schloss Traun der ansonsten parallel geführten Linie 3.

Bilder

Literatur

Quellen

  1. Linz Linien transportierten 104 Mio. Fahrgäste, ooe.orf.at, 30. Dezember 2013

Weblinks