Pasching


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedialogo125x125.png
Es gibt auch in der Wikipedia einen Artikel zum Thema Pasching.

Pasching ist eine Gemeinde im Südwesten von Linz im Bezirk Linz-Land mit etwa 7454 Einwohnern (Stand: 1/2011). Sie grenzt unter anderem an Leonding und Traun.

Verkehr

Straßen

Die wichtigsten Straßenverbindungen von Linz in Richtung Pasching sind (von Nord nach Süd):

Eisenbahn
  • Die Westbahn durchquert von Linz über Leonding kommend direkt das Paschinger Ortszentrum.
  • Die Linzer Lokalbahn (LILO) durchquert von Linz über Leonding kommend den Norden von Pasching.
Straßenbahn/Bus

Pasching wird von den Linz Linien nur begrenzt mit öffentlichem Verkehr versorgt. Die Linie 43 berührt Pasching an seiner Südgrenze. Die Linie 15 wurde mit 14. August 2011 weitgehend eingestellt und versorgt nur mehr im Frühverkehr als Shuttledienst zwischen der Haltestelle Meixnerkreuzung und der Haltestelle Wagram die Ortsteile Langholzfeld und Wagram.

Durch die Wilhelm Welser Verkehrsbetriebe wird Pasching etwa durch die Regionalbuslinie 611 erschlossen. Die Regionalbuslinie 625 verkehrt zwischen Hitzing, dem Ortszentrum von Pasching und Traun.

Die Straßenbahnlinie 3 wurde 2011 entlang der Kremstal Straße vom Hauptbahnhof in Richtung Pasching verlängert. Die erste Teilstrecke der Verlängerung endete am Leondinger Harter Plateau bei der Haltestelle Doblerholz. Im Februar 2016 wurde die Verlängerung bis zur Haltestelle Trauner Kreuzung frei gegeben, wobei auch Pasching (Langholzfeld, Wagram) besser an das öffentliche Linzer Verkehrsnetz angebunden ist.

Weblinks

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.