Volksgartenstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Volksgartenstraße, Blick von der Auerspergstraße Richtung Südsüdosten

Die Volksgartenstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Innere Stadt. Sie führt vom Auerspergplatz in südlicher Richtung zum Hauptbahnhof. Die Straße wurde 1864 nach dem Park Volksgarten benannt[1].

Trasse

Die Straße beginnt am Auerspergplatz, der Kreuzung mit der Herrenstraße, der Stockhofstraße und der Auerspergstraße. Von dort führt sie in südsüdöstlicher Richtung. Sie trifft auf die Karl-Wiser-Straße (von Westen) und die Gesellenhausstraße (von Norden). Am Nordwest-Eck des Volksgartens trifft sie auf die Gärtnerstraße und Figulystraße (westlich), Rainerstraße (nördlich) und Stelzhamerstraße (östlich). Die Straße führt am Westrand des Volksgartens entlang bis zur Kreuzung mit der Kärntnerstraße und der Bahnhofstraße. Anschließend ist in südlicher Richtung die Einfahrt zum Busterminal unter dem Landesdienstleistungszentrum.

Einrichtungen

Öffentlicher Verkehr

Entlang der Volksgartenstraße befinden sich folgende Haltestellen des Öffentlichen Verkehrs:

Bilder

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Volksgartenstraße