Landesdienstleistungszentrum

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<slippymap h=300 w=300 z=16 lat=48.292255243528 lon=14.291841435153 layer=mapnik />
Das Landesdienstleistungszentrum vom Bahnhofsplatz
© Richard Berger
Das Landesdienstleistungszentrum aus dem Nordosten; im Hintergrund der Terminal Tower
Landesdienstleistungszentrum vom Wissensturm aus gesehen

Das Landesdienstleistungszentrum (kurz: LDZ) ist ein Verwaltungsgebäude direkt beim Linzer Hauptbahnhof. Das 2004 eröffnete Gebäude ist sieben Stockwerke hoch. Es wird hauptsächlich als Verwaltungsgebäude des Landes Oberösterreich genutzt.

Einrichtungen

Parkgarage

Eine rund um die Uhr geöffnete Parkgarage mit 255 Stellplätzen befindet sich unter dem LDZ[1].

Verkehrsanbindung

Auto

An der Kärntnerstraße gelegen erreicht man das LDZ von der Mühlkreis Autobahn kommend über die Westbrücke und die Waldeggstraße. Auch die Wiener Straße befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Öffentlicher Verkehr

Zu den Bus- und Straßenbahnlinien, siehe Haltestelle Hauptbahnhof (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 1, 2, 3, 4, N82, N84, 200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 12, 17, 19, 27, 45, 46, 70, 71, 72, 73, 77, N83).

Einzelnachweise