LinzWiki:Weblink offline

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite beschreibt, warum manche Weblinks trotz ihrer zwischenzeitlichen Nichterreichbarkeit nicht gelöscht werden.

Kurzfassung

Weblinks, die offline sind, sollten nicht automatisch entfernt, sondern durch funktionierende Links mit dem gleichen Zweck ersetzt werden. Ist dies nicht möglich, sollten Links erhalten bleiben, sofern es sich entweder um die (ehemalige) offizielle Webseite zum beschriebenen Objekt handelt, oder um eine Zitierung.

Eine Ersetzung durch einen neuen Link, der den gleichen Zweck wie der alte erfüllt, ist jederzeit möglich.

Erhalten bleiben sollten

Die offizielle Webseite des Objektes

Bei Artikeln zu Unternehmen, Organisationen, Künstlern o.Ä. sollte die offizielle Webseite zum Zweck der Dokumentation erhalten bleiben, auch wenn diese bereits offline ist. Wurde eine bestehende Webseite (Domain) durch eine andere ersetzt, kann die alte im Allgemeinen gelöscht und durch die neue ersetzt werden.

Zitierte Webseite

In vielen Fällen werden Weblinks als Zitierung, als Angabe der Quelle der Information, genutzt. Auch wenn der Weblink später ungültig wird, sollte dieser nicht einfach gelöscht werden. Idealerweise kann der Weblink durch einen anderen ersetzt werden, der weiterhin funktioniert und als neue Quelle dient. Alternativ kann auch ein Link auf das Internet Archive www.archive.org helfen.

Paradebeispiel für solche "broken links" im LinzWiki sind ehemalige Gemeinderäte. Die Stadt Linz erstellt Artikel zu allen Gemeinderäten, löscht diese aber, wenn die Person aus dem Gemeinderat ausscheidet. Trotzdem ist dieser (gelöschte) Artikel oft eine der wichtigsten Quellen für den Artikel. Er sollte daher erhalten bleiben, insbesondere wenn keine andere, zumindest gleichwertige Quelle vorhanden ist.

ersatzlos gelöscht werden können

bloß unterstützende Weblinks

Zusätzliche Weblinks von untergeordneter Bedeutung können gelöscht werden, auch wenn diese offline sind. Dies ist beispielsweise der Fall bei Social-Media-Seiten eines Unternehmens; während die offizielle Webseite des Unternehmens erhalten bleiben soll, kann der social-media-Link gelöscht werden. Ausnahme: wenn der Social-Media-Link aus besonderen Gründen relevanter ist (war) als die eigentliche Webseite.