Linie 43 (Linz Linien)

Aus LinzWiki
(Weitergeleitet von Linie 43)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
O-Bus
Linie 43
Streckenplan der Linie Linie 43
Verkehrsmittel O-Bus
Betreiber Logo Linz Linien 
Endhaltestellen Hessenplatz-Stadtfriedhof
Strecke Hessenplatz, Unionkreuzung, Unionstraße, Hatschekstraße, Am Bindermichl, Stadlerstraße, Landwiedstraße, Salzburgerstraße, Stadtfriedhof
Bus der Linie 43 in der Haltestelle Landwiedstraße
Bus der Linie 43 in der Haltestelle Landwiedstraße
Fahrplanauskunft Linz AG Fahrplan
Die Karte wird geladen …

Die Linie 43 der Linz Linien ist eine O-Buslinie, die vom Hessenplatz (Haltestelle Hessenplatz) zum Stadtfriedhof (Haltestelle Stadtfriedhof) in Traun führt. Auf ihrem Weg bedient Linie dabei auch Haltestellen in Leonding und Pasching. Vom Hessenplatz bis zur Haltestelle Salzburger Straße verläuft die Linie 43 auf derselben Strecke wie die Linie 41, wodurch auf diesem Abschnitt die Taktfrequenz verdoppelt wird.

Die Linie könnte zukünftig bis zur Symbol Haltestelle Trauner Kreuzung (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 3, 4, N84) verlängert werden. Konkrete Maßnahmen dazu lassen jedoch seit Jahren auf sich warten.

Fahrplan

Die ersten Busse auf dieser Linie starten ihre Route bereits kurz vor 4:00 Uhr frühmorgens. Somit ist die Linie 43 jene Linie, die an Werktagen als erste im Linzer Liniennetz ihren Betrieb aufnimmt. Ein regulärer Takt herrscht von etwa 4:30 Uhr bis Mitternacht, tagsüber mit mindestens einem 15-Minuten-Takt (verstärkt zwischen 6:00 und 8:00 Uhr). Nach 20:00 Uhr verkehrt die Linie nur noch halbstündlich.

Haltestellen

Die Linie 43 bedient folgende Haltestellen in Linz:

Haltestellen in Leonding, Pasching und Traun

Fuhrpark

Die Linie ist als Oberleitungslinie eingerichtet. Als Ersatz zu Randzeiten, aus Kapazitätsgründen oder im Falle eines Oberleitungsschadens werden auch Gelenkbusse eingesetzt.

Ab Herbst 2018 wurden probeweise neue Doppelgelenks-O-Busse eingesetzt. Seit März 2019 kommen als Oberleitungsbusse nur mehr solche Fahrzeuge zum Einsatz, da die alten Volvo-7000-AT-Fahrzeuge nicht mehr im Einsatz sind.

Geschichte

Die heutige Linie 43 wurde Im Jahr 1944 als O1 eröffnet (Hessenplatz bis St. Martin). Bei der Symbol Haltestelle St. Martin (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 43, 70, 72, 191) befand sich, an der heutigen Leondinger Remisenstraße gelegen, eine O-Bus-Remise. 1959 wurde als Variante dieser Linie eine Abzweigung in Richtung Neupeint eröffnet, die heutige Linie 41. 1974 wurden die Liniennummern neu vergeben, dabei entstand die heutige Linie 43 sowie deren Kurzführung (bis St. Martin), die Linie 42 (eingestellt 1982).

Verlängerung bis zur Trauner Kreuzung

Seit längerem ist eine Verlängerung der Linie 43 bis zu Trauner Kreuzung (Symbol Haltestelle Trauner Kreuzung (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 3, 4, N84)) angedacht. Spätestens seit der Eröffnung der Straßenbahnlinie 3 könnte diese Anbindung zu einer Attraktivierung des öffentlichen Verkehrsangebot im Linzer Südwesten führen.

Eine Eröffnung der Verlängerung war im Rahmen der Straßenbahn-Errichtung "spätestens 2017" vorgesehen.[1] Die Finanzierung der Strecke und damit der Baubeginn war allerdings auch zwei Jahre später noch unklar[2].

2022 wurde eine Kooperation der angrenzenden Gemeinden Traun, Leonding und Pasching angekündigt, um diesen Ausbau endlich herbeizuführen.[3]

Quellen

Weblinks

Siehe auch

Bus- und Straßenbahnlinien der Linz Linien
Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png Straßenbahnlinien Linz
200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png Buslinien Linz
200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png Schnellbuslinien Linz
200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png Stadtteilbuslinien Linz
Font Awesome 5 solid taxi.svg Taxi Linz
Weitere Anbieter
Fahrkarten und Fahrpreise