Stadtpfarre Linz

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Stadtpfarrkirche, Pfarrkirche der Gemeinde

Die Stadtpfarre Linz ist eine römisch-Katholische Pfarre in Linz (Dekanat Linz-Mitte). Sie befindet sich im Bezirk Innere Stadt im Linzer Zentrum. Pfarrkirche ist die Stadtpfarrkirche am Pfarrplatz.

Geschichte

Die Stadtpfarre ist eine der ältesten Linzer Pfarren. Sie entstand Mitte des 13. Jahrhunderts, als nach der Anlage des Hauptplatzes östlich davon eine Kirche errichtet wurde. Die neue Kirche, die heutige Stadtpfarrkirche, wurde naher der Stadtmauer (etwa heutiger Graben) errichtet. Die erste urkundliche Erwähnung ist mit dem 2. Februar 1286 datiert. Herzog Albrecht I. von Österreich gesteht darin dem Passauer Bischof und seinen Nachfolgern die Patronatskirche in Linz zu.

Mit der Gründung der Diözese Linz wurde die Stadtpfarrkirche zum Sitz des Bischofs und des Domkapitels. Der erste Bischof von Linz bestimmte wenig später allerdings die durch die Aufhebung des Jesuitenordens "frei" gewordene Ignatiuskirche (Alter Dom) zur Bischofskirche.[1]

Pfarrer

nach[2]

Pfarrgebiet

Die Pfarre umfasst den nördlichen Teil des Linzer Bezirks Innere Stadt[3]:

Einrichtungen

Kontakt

Stadtpfarre Linz
Pfarrplatz 4
4020 Linz
Telefon: 0732/776120
E-Mail: stadtpfarre.linz@dioezese-linz.at

Quellen

Weblinks