Bürgerstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blick von der Landstraße Richtung Osten
Bürgerstraße, Blick von der Humboldtstraße Richtung Westen

Die Bürgerstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Innere Stadt. Sie führt auf einer Länge von knapp 700 Metern vom Schillerpark zum Südbahnhofmarkt. Die Straße wurde 1869 in namentlicher Abgrenzung zur Herrenstraße benannt[1].

Trasse

Die Straße beginnt am Schillerpark, wo sie nach der Kreuzung mit der Landstraße die östliche Fortsetzung der Langgasse ist. Sie verläuft in östlicher bis ostnordöstlicher Richtung. Nach Süden zweigt die Südtiroler Straße ab, anschließend queren die Humboldtstraße, die Schubertstraße, die Dinghoferstraße und die Starhembergstraße. Die Straße endet schließlich an der Westseite des Südbahnhofmarkts an der Kantstraße.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Am westlichen Ende befindet sich die Haltestelle Bürgerstraße (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 1, 2, 3, 4, N82), an der die Straßenbahnlinien halten.

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Bürgerstraße