Bürgermeisterwahl 2015

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bei der Bürgermeisterwahl 2015 wurde der amtierende Bürgermeister Klaus Luger nach einer Stichwahl im Amt bestätigt

Die Linzer Bürgermeisterwahl 2015 fand am 27. September 2015 statt. Sie wurde periodengemäß sechs Jahre nach der letzten Wahl des Linzer Bürgermeisters (Bürgermeisterwahl 2009) durchgeführt. Am gleichen Tag wurde auch die Landtagswahl 2015, die Gemeinderatswahl 2015 und die Linzer Volksbefragung zur Eisenbahnbrücke durchgeführt.

Im ersten Wahlgang konnte kein finales Ergebnis erzielt werden. Die beiden stimmenstärksten Kandidaten, Klaus Luger (SPÖ) und Bernhard Baier (ÖVP) stellen sich am 11. Oktober 2015 einer Stichwahl. In der Stichwahl wurde der amtierende Bürgermeister Klaus Luger bestätigt.

Ausgangslage

Amtierender Bürgermeister war Klaus Luger (SPÖ), der das Amt von seinem Vorgänger Franz Dobusch übernommen hatte.

Wahlberechtigt sind alle Personen mit Österreichischer Staatsbürgerschaft und Hauptwohnsitz in Oberösterreich, die spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollenden.

Wahlwerbende Parteien

Sieben Parteien treten zur Wahl an:[1]

Ergebnis

Erster Wahlgang (27. September 2015)

Im ersten Wahlgang lautete das Ergebnis:

  • Klaus Luger (SPÖ): 43,8%
  • Bernhard Baier (ÖVP): 21,1%
  • Detlef Wimmer (FPÖ): 17,3%
  • Eva Schobesberger (GRÜNE): 12,9%
  • Lorenz Potočnik (NEOS): 3,3%
  • Claus-Peter Wiesinger (PIRAT): 0,8%
  • Jürgen Zeller (LINKE): 0,7%
Stichwahl (11. Oktober 2015)[2]
  • Klaus Luger (SPÖ): 61,0%
  • Bernhard Baier (ÖVP): 39,0%

Siehe auch

Einzelnachweise