Brunnenfeldstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brunnenfeldstraße, Blick von der Wiener Straße Richtung Westen
Brunnenfeldstraße, Blick von der Lißfeldstraße Richtung Osten

Die Brunnenfeldstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Kleinmünchen-Auwiesen. Sie führt auf einer Länge von etwa 1,75 Kilometern von der Wiener Straße durch den Wasserwald bis zur Straße Am Langen Zaun. Die Straße wurde 1925 nach einem Flurnamen benannt[1].

Trasse

Die Straße beginnt an der Wiener Straße, von der sie in südwestlicher Richtung abzweigt. Es quert die Schumannstraße, anschließend zweigen nördlich die Prechtlerstraße und südlich der Zeillergang ab. Die Straße führt anschließend - für den Automobilverkehr gesperrt - durch den Wasserwald. Danach quert die Pestalozzistraße, anschließend folgt eine Kreuzung mit der Purschkastraße (nördlich) und der Lißfeldstraße (südlich). Es quert die Schörgenhubstraße. Die Brunnenfeldstraße endet schließlich an der Straße Am Langen Zaun, unmittelbar vor der Mühlkreis Autobahn.

Verkehr

Im östlichen Teil des Wasserwaldes ist die Straße nur für Fußgänger passierbar.

Öffentlicher Verkehr

Beim östlichen Ende der Straße befindet sich die Haltestelle Wahringerstraße (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 1, 2, N82).

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Brunnenfeldstraße