Baintwiese


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Baintwiese, Blick von der Mayrhoferstraße Richtung Westen

Die Baintwiese ist eine Straße im Linzer Bezirk Neue Heimat. Sie führt auf einer Länge von etwa 200 Meter von der Mayrhoferstraße bis zum Grenzweg. Die Straße wurde 1957 nach einem Flurnamen benannt[1].

Trasse

Die Baintwiese beginnt an der Mayrhoferstraße, von der sie in westsüdwestlicher Richtung abzweigt. Südlich zweigt die Flurgasse ab, von Norden mündet die Straße Blaichstatt ein. Die Baintwiese endet schließlich am südlich führenden Grenzweg.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Beim östlichen Ende der Straße (in der Mayrhoferstraße) befindet sich die Haltestelle Baintwiese.

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Baintwiese