Morgentau Gärten Linz

Aus LinzWiki
(Weitergeleitet von Morgentau-Gärten)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Morgentau Garten JKU, an der Mengerstraße
Morgentau Garten JKU, an der Mengerstraße
Morgentau Garten Froschberg, Sternwarteweg/Ziegeleistraße, Ende April 2020

Die Morgentau Gärten sind eine Initiative zum Eigen-Anbau von Biologischem Gemüse auf gepachteten Grundstücken, unter professioneller Betreuung. Im Jahr 2022 gab es in Linz sieben Standorte.

Idee Morgentau Garten

Die Idee der Morgentau-Gärten stammt vom "Morgentau"-Biohof in Hofkirchen im Mühlkreis.

Ablauf

Es werden Parzellen in der Größe von 20, 40 oder 60 Quadratmetern angeboten. Diese werden im Frühjahr professionell vorbereitet, erste Gemüse auch bereits gesät. An den Pflanztagen werden die übrigen Setzlinge von allen Pächtern gemeinsam eingepflanzt.

Standorte

Im Jahr 2022 gab es in Linz sieben Standorte[1]:

Linz-Nord
Linz-Zentrum
Linz-Süd

Preise

Im Jahr 2022 Betrug der Preis für die kleinste Parzelle (20 Quadratmeter) 162 Euro. Damit könnte man rund 50 kg Biogemüse erwirtschaften[2]

Einzelnachweise

Weblinks