Kirchengasse


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kirchengasse, Blick nach Westen zum Ars Electronica Center

Die Kirchengasse ist eine Straße im Linzer Bezirk Urfahr. Sie führt auf einer Länge von etwa 100 Metern von der Schulstraße in westsüdwestliche Richtung und endet als Sackgasse. Die Straße wurde 1875 benannt[1].

Trasse

Die Kirchengasse setzt die Schulstraße ab der Pfarrkirche Urfahr in westsüdwestlicher Richtung fort. Die Verlängerte Kirchengasse zweigt hier in nordöstlicher Richtung ab. Die Kirchengasse endet nach knapp 100 Metern als Sackgasse, kurz vor der Hauptstraße (Rampe zur Nibelungenbrücke); mit dieser ist sie nur durch eine Stiege für Fußgänger verbunden.

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Kirchengasse