Kaplitzstraße

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kaplitzstraße
Straße in Linz
Kaplitzstraße, Blick von der Landwiedstraße Richtung Westen
Kaplitzstraße, Blick von der Landwiedstraße Richtung Westen
statistischer Bezirk: Bindermichl-Keferfeld
Die Karte wird geladen …

Die Kaplitzstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Bindermichl-Keferfeld. Sie führt auf einer Länge von etwa 350 Metern von der Landwiedstraße in westliche Richtung und endet als Sackgasse. Die Straße wurde 1998 nach der Stadt Kaplitz (Kaplice) in Tschechien benannt[1].

Trasse

Die Kaplitzstraße beginnt an der Landwiedstraße, von der sie in westlicher Richtung abzweigt. Sie schwenkt in südliche Richtung. Kurz vor einem Arm der Hörzingerstraße endet sie, ohne Querstraßen erreicht zu haben, als Sackgasse.

Für Fußgänger bestehen mehrere Verbindungswege zur Hörzingerstraße.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Beim östlichen Ende der Straße liegt in der Landwiedstraße die Haltestelle Symbol Haltestelle Kaplitzstraße (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 12, 41, 43, N83).

Einrichtungen

Einzelnachweise