Gürtelstraße

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …
Gürtelstraße, Blick Richtung Nordosten
Gürtelstraße, Blick Richtung Nordosten

Die Gürtelstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Bulgariplatz. Sie führt auf einer Länge von etwa 700 Metern vom Bulgariplatz bis zur Raimundstraße. Die Straße sollte Teil einer Linzer "Ostumfahrung" werden und wurde daher 1899 nach dem Wiener Vorbild benannt[1].

Trasse

Die Straße beginnt an der Nordost-Seite des Bulgariplatzes und verläuft in nordöstlicher Richtung. An der ersten Kreuzung mündet westlich die Richard-Wagner-Straße ein, südlich die Drouotstraße und östlich die Eignerstraße. Danach mündet von Westen die Kraußstraße ein, anschließend von Norden die Lastenstraße. Südöstlich zweigt noch die Jaxstraße ab, anschließend endet die Gürtelstraße an der Raimundstraße.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Am Südostende der Gürtelstraße befindet sich die Haltestelle Bulgariplatz (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 1, 2, N82).

Einrichtungen

Einzelnachweise