Helmholtzstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Helmholtzstraße, Blick Richtung Westen

Die Helmholtzstraße ist eine Straße im Linzer. Sie führt auf einer Länge von knapp einem Kilometer (mit einer Unterbrechung) von der Hörzingerstraße bis zur Schererstraße. Die Straße ist seit 1958 nach dem Physiker Hermann Helmholtz (1821-1884) benannt[1].

Trasse

Die Helmholtzstraße beginnt an der Hörzingerstraße. Sie verläuft in westlicher Richtung. Es quert die Ellbognerstraße. Die Helmholtzstraße endet schließlich vorerst am Melissenweg. Nach der Eduard-Sueß-Straße wird sie fortgesetzt und führt bis zur Wegscheider Straße, wo sie nach Norden schwenkt. Sie endet schließlich endgültig an der Schererstraße.

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Helmholtzstraße