Stefan Kaineder


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefan Kaineder (* 22. Jänner 1985 in Kirchschlag) ist ein österreichischer Politiker. Seit Oktober 2015 ist er Landtagsabgeordneter der Grünen in Oberösterreich,[1] seit Februar 2019 stellvertretender Bundessprecher und seit April 2019 Landessprecher der Grünen Oberösterreich.

Leben

Stefan Kaineder wurde auf einem Bauernhof in Kirchschlag geboren und wuchs im Mühlviertel auf. Er ging in die Adalbert-Stifter-Praxisvolksschule und absolvierte das Petrinum in Linz.[1] Danach studierte er Theologie an der katholisch theologischen Privatuniversität Linz[2] und war vor seinem Einstieg in die Politik in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit beim Welthaus Linz tätig. 2009 heiratete er seine Frau Julia (Sängerin bei LALÁ) und lebt derzeit mit dieser und seinen 3 Kindern, für die er, alternativ zu seiner Frau, in Karenz war[3], in Dietach bei Steyr.[4]

Berufliche und politische Karriere

Stefan Kaineder wurde durch seinen Großvater, der Bürgermeister für die ÖVP war, früh politisiert. Als er sich selbst entschied in die Politik zu gehen, wurde er bei den Grünen aktiv, da diese, laut ihm, heutzutage die christlich-sozialen Werte vertreten.[5] Er ist seit 2010 Bezirkssprecher der Grünen Steyr-Land und setzt sich nach eigenen Angaben für eine gerechte und nachhaltig funktionierende Gesellschaft ein. Mit 2013 wurde er in den Vorstand der Grünen Bildungswerkstatt gewählt.[6] Kaineder ist Gemeinderat in Dietach[7] und seit 23. Oktober 2015 ist er Mitglied des oberösterreichischen Landtags. Er befasst sich mit Entwicklungshilfe, Europa, Familienpolitik, Landwirtschaft und Sozialpolitik.[8]

Im November 2018 wurde er am Bundeskongress der Grünen in den Bundesvorstand gewählt.[9] Seit 1. Februar 2019 ist er stellvertretender Bundessprecher der Grünen.[10]

Am 6. April 2019 wurde er als Nachfolger von Maria Buchmayr zum Landessprecher der Grünen Oberösterreich gewählt, Stellvertreter wurden Dagmar Engl und Severin Mayr.[11][12]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Land Oberösterreich - Kaineder Stefan (GRÜNE)
  2. Stefan Kaineder
  3. Mit Papa allein zu Haus
  4. Stefan Kaineder
  5. „Heute vertreten die Grünen die christlichen Werte“
  6. Der neue Vorstand der Grünen Bildungswerkstatt Oberösterreich - Grüne Bildungswerkstatt
  7. Kaineder Stefan
  8. Stefan Kaineder auf der Webseite der Grünen Oberösterreich
  9. orf.at: Kogler zum Bundessprecher der Grünen gewählt. Artikel vom 17. November 2018, abgerufen am 17. November 2018.
  10. Nächster Schritt der grünen Hoffnung: Kaineder wird Koglers Vize-Parteichef, Oberösterreichische Nachrichten, 1. Februar 2019
  11. Kurier: Kaineder neuer Landessprecher der Grünen OÖ. Artikel vom 6. April 2019.
  12. Kleine Zeitung: 92,54 Prozent Grüne in Oberösterreich: Kaineder neuer Landessprecher. Artikel vom 6. April 2019, abgerufen am 6. April 2019.

Weblinks

Wikipedialogo125x125.png
Dieses Dokument entstammt ursprünglich aus der deutschsprachigen Wikipedia. Es ist dort zu finden unter dem Stichwort Stefan Kaineder, die Liste der bisherigen Autoren befindet sich in der Versionsliste. Wie im LinzWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter der CC-BY-SA-Lizenz.