Pizza Mann


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pizza-Mann- und Schnitzelhaus-Filialen an der Unionstraße

Die Pizza Mann RestaurationsgmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Traun. Die gesamte Unternehmensgruppe erwirtschaftete 2010 mit 850 Mitarbeitern 43 Millionen Euro Umsatz[1]. Pizza Mann unmittelbar hat an 24 Standorten 550 Mitarbeiter. Im Jahr 2010 wurden 1,2 Millionen Pizzen verkauft.[2]

Geschichte

Der Firmengründer Adolf Platzl war 1972 bereits erfolgreich ins Gastronomiegeschäft eingestiegen, durch die Gründung von Würstelmann. 1986 eröffnete er in Linz die erste "Pizza Mann"-Filiale.

2002 war das Unternehmen auf 25 Filialen angewachsen. Adolf Platzl übergab die Unternehmensleitung an seine Söhne Alexander Platzl und Oliver Platzl. 2005 wurde das Unternehmen Schnitzelhaus mit 35 Standorten übernommen. Zwar wurden manche Synergieeffekte, etwa in der Verwaltung, beim Einkauf und bei der Logistik genutzt, die Marke Schnitzelhaus blieb allerdings selbständig erhalten; einige Filialen werden allerdings kombiniert geführt (Pizza Mann und Schnitzelhaus).[1] Der Gesamtumsatz betrug damals rund 30 Millionen Euro[3].

2010 erwarb das Unternehmen auch die Linzer Fleischhauerei Nothhaft[1].

2012/2013 wurde am Standort Unionstraße der "Tuktuk Asia Express"[4] mit asiatischen Gerichten etabliert. Der Standort wurde allerdings bald wieder geschlossen.

2018 wurde die Marke Grill & Schnitzel House mit Standorten an der Dauphinestraße und der Unionstraße etabliert.

Standorte

Filiale an der Freistädter Straße

In Linz gibt es derzeit folgende Standorte:

Traun

Kontakt

Die österreichweit gleiche Bestell-/Servicetelefonnummer lautet: 050 / 10 10 10

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Trauner Pizzamann kauft die Traditionsfleischerei Nothhaft, Oberösterreichische Nachrichten, 3. Mai 2011
  2. pizzamann.at: Zahlen Daten Fakten
  3. http://www.pizzamann.at/unternehmen/pdfs/OOEN%2006.10.05.pdf
  4. www.tuktuk.at/

Weblinks