Neutorgasse

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Neutorgasse
Straße in Linz
Neutorgasse, Blick Richtung Norden
Neutorgasse, Blick Richtung Norden
statistischer Bezirk: Innere Stadt
Nutzung Mehrfamilienhäuser Handel
Die Karte wird geladen …

Die Neutorgasse ist eine Straße im Linzer Bezirk Innere Stadt. Sie führt auf einer Länge von etwa 70 Metern von der Zollamtstraße bis zum Pfarrplatz. Die Straße wurde bereits vor 1869 benannt - zuvor hieß sie auch Froschtorgasse[1]. An der Straße befinden sich typische mehrstöckige Innenstadthäuser, mit einer vorrangigen Nutzung als Wohnraum, aber auch Handels- und Gastronomiebetriebe finden sich hier.

Trasse

Die Neutorgasse zweigt von der Zollamtstraße (beim Stifterplatz) in südlicher Richtung ab. Es quert die Adlergasse. Die Neutorgasse endet schließlich an der Rathausgasse beim Nordwesteck des Pfarrplatzes.

Die Straße ist eine Einbahn, seit Juli 2020 in nördliche Fahrtrichtung. Im Zuge des Projektes "Verkehrsfreier Hauptplatz" wurde die bisher Fahrtrichtung der Einbahn umgekehrt und verläuft nun vom Pfarrplatz zur Zollamtstraße.

Einrichtungen

Einzelnachweise