Nestroystraße

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nestroystraße
Straße in Linz
Nestroystraße, Blick von der Schmiedegasse Richtung Nordwesten
Nestroystraße, Blick von der Schmiedegasse Richtung Nordwesten
statistischer Bezirk Urfahr
Katastralgemeinde KG Urfahr
Nutzung Mehrfamilienhäuser
Vermietung Neue heimat logo.png Neue Heimat
Die Karte wird geladen …

Die Nestroystraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Urfahr. Sie führt auf einer Länge von etwa 150 Metern von der Freistädter Straße bis zur Schmiedegasse. Die Straße wurde 1958 nach dem Dichter und Schauspieler Johann Nestroy (1801-1862) benannt[1]. An der Nestroystraße befinden sich Mehrfamilienhäuser und eine Parkanlage.

Trasse

Die Straße beginnt an der Freistädter Straße, von der sie in südöstlicher Richtung abzweigt. Die Nestroystraße endet schließlich an der Schmiedegasse.

Einrichtungen

Die folgenden Einrichtungen befinden sich an der oder um die Straße:

Wohnungsangebot

Genossenschaftswohnungen an der Straße werden unter anderem von der Linzer Gesellschaft Neue heimat logo.png Neue Heimat verwaltet und vermietet.

Verkehrsanbindung

Die Straße befindet sich unmittelbar westlich der B 127 Rohrbacher Straße (hier lokal: Wildbergstraße).

Öffentlicher Verkehr

Die Haltestelle Symbol Haltestelle Leonfeldner Straße (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 33, 38) befindet sich etwas nördlich.

Einzelnachweise