Margarethen (Straße)


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Straße "Margarethen" südseits der Siedlung

Margarethen ist eine Straße im Linzer Bezirk Froschberg. Sie führt auf einer Länge von etwa einem Kilometer als Fortsetzung der Oberen Donaulände in westlicher Richtung bis zur Stadtgrenze mit Leonding. Die Straße ist altbenannt nach dem gleichnamigen Ort "Margarethen" an der Mündung des Zaubertalbaches[1]. Die Straße ist Teil der Eferdinger Straße (B 129).

Trasse

Die Straße Margarethen setzt die Untere Donaulände in westlicher Richtung ab dem Ortsanfang von Margarethen fort. Sie führt der Donau entlang stromaufwärts. Nach rund einem Kilometer verlässt die Straße unmittelbar hinter dem Burschenschafterturm Linzer Stadtgebiet in Richtung Leonding.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

An der Straße befindet sich die Haltestelle St. Margarethen (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 26, 192).

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Margarethen