Knabenseminarstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Knabenseminarstraße, Blick von der Wischerstraße Richtung Norden

Die Knabenseminarstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Urfahr. Sie führt auf einer Länge von etwa 570 Metern von der Freistädter Straße bis zum Dießenleitenweg. Die Straße ist seit 1869 nach dem "Knabenseminar" Petrinum benannt[1].

Trasse

Die Straße beginnt an der Kreuzung von Hauptstraße, Freistädter Straße, Rosenauerstraße und Wischerstraße. Die Straße führt in nördlicher Richtung. Östlich zweigt die Hörschingergutstraße ab, anschließend nordwestlich die Petrinumstraße. An der Kreuzung mit der Teistlergutstraße endet die Knabenseminarstraße; ihre Fortsetzung in nördlicher Richtung ist der Dießenleitenweg.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Die Straße wird durch die Stadtteilbuslinie 102 versorgt, die an mehreren Haltestellen hält:

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Knabenseminarstraße