Holzstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Holzstraße, Blick von der Lederergasse Richtung Süden

Die Holzstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Kaplanhof. Sie führt auf einer Länge von etwa 750 Metern von der Unteren Donaulände bis zur Kaplanhofstraße. Die Straße wurde 1864 nach den ehemaligen Holzlagerplätzen entlang der Straße benannt[1]

Trasse

Die Straße beginnt an der Kreuzung mit der Unteren Donaulände und der Hafenstraße. Sie läuft in südöstlicher bis südlicher Richtung. Südwestlich zweigt die Ludlgasse ab, anschließend quert die Lederergasse. Von Südwesten münden die Stelzerstraße und die Hueberstraße ein. Die Holzstraße endet schließlich an der Kaplanhofstraße.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Den nordwestlichen Teil der Straße befährt die Linie 27, die an den Haltestellen Schlachthof (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 27) und Holzstraße (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 27) hält.

Einrichtungen

Bilder

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Holzstraße