Hamerlingstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hamerlingstraße

Die Hamerlingstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Bulgariplatz. Sie führt auf einer Länge von etwa 650 Metern von der Unionkreuzung bis zur Lastenstraße beim ehemaligen Frachtenbahnhof. Die Straße wurde 1897 nach dem Dichter Robert Hamerling (1830-1889) benannt[1]

Trasse

Die Straße beginnt an der Unionkreuzung, der Kreuzung zwischen Wiener Straße und Unionstraße. Sie verläuft in nordöstlicher Richtung. Von Nordwesten mündet die Grillparzerstraße, anschließend quert die Lenaustraße. An der Kreuzung mit der Rilkestraße schwenkt die Hamerlingstraße in westliche Richtung. Unmittelbar nach dem Einmünden der Friedhofstraße endet die Hamerlingstraße in einer T-Kreuzung an der Lastenstraße.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Entlang der Hamerlingstraße befinden sich vier Haltestellen:

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Hamerlingstraße