Fröhlerweg

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fröhlerweg
Straße in Linz
Siedlung am Fröhlerweg, Blick Richtung Norden
Siedlung am Fröhlerweg, Blick Richtung Norden
statistischer Bezirk: St. Magdalena
Die Karte wird geladen …

Der Fröhlerweg ist eine Straße im Linzer Bezirk St. Magdalena. Er führt auf einer Länge von etwa 400 Metern (Hauptast) von der Pulvermühlstraße zuerst in westlicher Richtung, dann in nördlicher Richtung und wieder zurück. Die Straße wurde 1996 nach Ludwig Fröhler (1920-1995), dem Gründungsrektor der Hochschule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (heute: Johannes Kepler Universität), benannt[1].

Trasse

Der Fröhlerweg zweigt von der Pulvermühlstraße bei deren Kreuzung mit der Straße Im Schlantenfeld in westsüdwestlicher Richtung ab. Er führt in mehreren Ästen nach Norden, anschließend wieder in östlicher Richtung zur Pulvermühlstraße zurück, wo er endet.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Beim südöstlichen Eck befindet sich die Haltestelle Symbol Haltestelle Im Schlantenfeld (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 101).

Einrichtungen

Einzelnachweise