Edeltraud-Hofer-Straße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edeltraud-Hofer-Straße, Blick von der Lastenstraße Richtung Osten

Die Edeltraud-Hofer-Straße ist eine Straße im Linzer Bezirk Bulgariplatz, am Gelände des ehemaligen Frachenbahnhofs. Sie führt von der Lastenstraße in östliche südöstliche Richtung und endet an der Grestenbergerstraße. Die Straße wurde 2013 nach der ehemaligen Vizebürgermeisterin Edeltraud Hofer (1933-2001) benannt[1]. Die Straße befindet sich im Wohnbauprojekt Grüne Mitte Linz.

Trasse

Die Straße beginnt an der Lastenstraße, bei deren Kreuzung mit der Hamerlingstraße. Sie führt in östliche Richtung. Nach rund 400 Metern endet sie an der Grestenbergerstraße.

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Edeltraud-Hofer-Straße