Hochhaus Bulgariplatz


Aus LinzWiki
(Weitergeleitet von Bulgari Tower)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Hochhaus Bulgariplatz oder Bulgari Tower ist ein geplantes Hochhaus im Linzer Bezirk Bulgariplatz. Es sollte ursprünglich bis zu 88 Meter hoch werden, wird jedoch aufgrund von Vorgaben durch die Baubehörde und den Gestaltungsbeirat niedriger (65 bis 72 Meter) errichtet werden.

Am 10. September 2012 wurde das Gebäude vom Gestaltungsbeirat der Stadt (endgültig) genehmigt.[1] Da für das Gebäude allerdings der Bebauungsplan geändert werden müsste, was zunächst vom Linzer Gemeinderat nicht genehmigt wurde, war das Projekt im Oktober 2013 zumindest unterbrochen.[2] Im Jänner 2015 erteilte schließlich auch der Gemeinderat die Zustimmung zum nunmehr mit einer Höhe von 66 Metern geplanten Gebäude.[3]

Im Herbst 2018 war der Bau noch nicht im Gange, stand aber (zum wiederholten Mal) unmittelbar bevor.[4]

Inhaltsverzeichnis

Lage

Das Hochhaus soll an der Südseite des Bulgariplatzes, zwischen Wiener Straße, Wankmüllerhofstraße und Landwehrstraße errichtet werden. An dieser Stelle befindet sich heute ein Hofer-Supermarkt, früher befand sich hier die Panuli-Süßwarenfabrik.

Gebäude

Das Hochhaus wird von den Linzer Architekten Franz Kneidinger und Jörg Stögmüller geplant. Es soll eine Höhe von 66 Meter erreichen. Bauherr ist Hubert Hofmann.

Es soll 7000 Quadratmeter Geschäftsfläche für Büros bieten. Hauptmieter ist ein Hotel der internationalen Bari-Hotelgruppe. Der aktuell am Standort angesiedelte Hofer-Supermarkt soll auch im neuen Gebäude im Erdgeschoß auf einer Fläche von 900 m² Platz finden. Eine Tiefgarage für rund 300 Fahrzeuge soll errichtet werden.

Bilder

Quellen

  1. Gestaltungsbeirat sagt endgültig „Ja“ zu 74-Meter-Hochhaus am Bulgariplatz, Oberösterreichische Nachrichten, 11. September 2012
  2. Plan für Hochhaus am Bulgariplatz gestoppt, Oberösterreichische Nachrichten, 22. Oktober 2013
  3. FP ermöglicht nun Bau des Hochhauses am Bulgariplatz, Oberösterreichische Nachrichten, 13. Jänner 2015
  4. Herr der Immobilien: Hofmann baut in Linz, solange es ihm noch Spaß macht, Oberösterreichische Nachrichten, 17. Mai 2018
Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.