Beirat für Stadtgestaltung

Aus LinzWiki
(Weitergeleitet von Gestaltungsbeirat)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Beirat für Stadtgestaltung (auch: Gestaltungsbeirat) ist ein seit 1988 bestehendes Gremium in der Stadt Linz. Er soll die qualitative Stadtentwicklung fördern und eine nachhaltig attraktive, innovative und lebenswerte Entwicklung des Linzer Stadtbildes auf Basis hoher architektonischer Qualität unterstützen.

Beirat

Aufgaben

Die Behandlung von Bauvorhaben wird vom zuständigen Stadtsenats-Mitglied dem Beirat zugewiesen, wenn das Bauvorhaben

  • von besonderer Bedeutung für das Stadtbild ist
  • es sich um ein Großbauvorhaben (Neu-, Zu- und Umbau) handelt

Zusammensetzung

Der Beirat für Stadtgestaltung besteht aus vier Mitgliedern. Er soll aus namhaften Experten aus Österreich und dem Ausland zusammengesetzt sein. Die Periode für Mitglieder des Beirates dauert zwei Jahre und kann nicht verlängert werden. Jeweils zwei Mitglieder werden zeitlich um ein Jahr versetzt nominiert.

Die Mitglieder werden vom Bürgermeister nach einem Vorschlag des zuständigen Stadtsenats-Mitglieds und des Direktors für Stadtplanung berufen.

Mitglieder

Der Beirat für Stadtgestaltung hat folgende Mitglieder (Stand: 9/2022):

  • Markus Kaplan (2021-2023)
  • Albert Wimmer (2021-2023) Vorsitzender
  • Kathrin Gimmel (2022-2024)
  • Rüdiger Lainer (2022-2024)
Ehemalige Mitglieder
  • Zvonko Turkali (2019-2021)
  • Anne Kaestle (2020-2022)
  • Peter Zoderer (2020-2022)

Weblinks