Brandstetterweg

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brandstetterweg
Straße in Linz
Brandstetterweg, Abzweigung vom Dießenleitenweg, Blick Richtung Südwesten
Brandstetterweg, Abzweigung vom Dießenleitenweg, Blick Richtung Südwesten
statistischer Bezirk: Pöstlingberg
Die Karte wird geladen …

Der Brandstetterweg ist eine Straße im Linzer Bezirk Pöstlingberg. Er führt auf einer Länge von etwa 950 Metern von der Straße Samhaberstraße bis zum Dießenleitenweg. Die Straße wurde 1958 nach dem gleichnamigen Bauerngut benannt[1].

Trasse

Der Brandstetterweg zweigt in östlicher bis nordöstlicher Richtung von der Samhaberstraße ab. Hier ist der Brandstetterweg ein Privatweg mit Durchfahrts- und Durchgangsverbot. Er endet vorerst an einem Wald, wo er allerdings als Feldweg fortgesetzt wird. Ab hier ist er frei zugänglich. An einem Bauernhof beginnt er anschließend erneut und schwenkt rasch in nördliche Richtung. Nach insgesamt rund 950 Metern endet der Brandstetterweg am Dießenleitenweg.

Einzelnachweise