Bancalariweg


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bancalariweg, Blick Richtung Süden

Der Bancalariweg ist eine Straße im Linzer Bezirk Froschberg. Er führt auf einer Länge von etwa 380 Metern vom Kürnbergerweg zur Sonnenpromenade. Die Straße wurde 1921 nach dem Gemeinderat Oberst Gustav Bancalari (1841-1900), der sich als Vorstand des Verschönerungsvereins und Mitglied mehrerer wissenschaftlicher Gesellschaften verdient machte benannt[1].

Trasse

Der Bancalariweg zweigt in südlicher Richtung vom Kürnbergerweg ab. Südöstlich zweigt der Maximilianweg ab. Der Bancalariweg endet schließlich an der Sonnenpromenade.

Einrichtungen

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Bancalariweg