Albert-Schöpf-Straße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Albert-Schöpf-Straße, im südlichen Abschnitt, Blick Richtung Nordosten

Die Albert-Schöpf-Straße ist eine Straße im Linzer Bezirk Bindermichl-Keferfeld. Sie führt auf einer Länge von etwa 650 Metern von der Europastraße in großem Bogen bis zur Kokoschkastraße. Die Straße wurde 1983 nach dem Vorstand der Wohnungsaktiengesellschaft Dr. Albert Schöpf (1906-1980) benannt[1].

Trasse

Die Albert-Schöpf-Straße zweigt in südöstlicher Richtung von der Europastraße gegenüber der Einmündung der Wieningerstraße ab. Sie schwenkt in nordöstliche Richtung. In großem Bogen führt sie um die Siedlung, in östlicher (hier führt eine Verbindungsstraße zur Landwiedstraße), später südlicher und südwestlicher Richtung. In südöstlicher Richtung führen zwei Verbindungsstraßen zum Klimtweg. Die Albert-Schöpf-Straße endet schließlich an der Kokoschkastraße.

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Albert-Schöpf-Straße