Volksschule 51

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Volksschule 51 - Auhofschule
Schultyp: Volksschule
Anschrift: Aubrunnerweg 43
PLZ: 4040
Ort: Linz
Schulträger: Stadt Linz
Gründungsjahr: 1956
Schülerzahl: 74
Lehrerzahl: 21
Schulleiter: Meike Fux
Webseite: vs51.jimdo.com
Die Karte wird geladen …

Die Volksschule 51 (auch Auhofschule, Selbstbezeichnung die smARTe Schule) ist eine Volksschule im Linzer Bezirk Dornach-Auhof. Sie befindet sich am Aubrunnerweg.

Daten

Per (Stand: 12/2016) hatte die Schule 74 Schülerinnen und Schüler in vier Klassen.[1] Sie werden von etwa 10 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.[2]

Geschichte

Der Schulbetrieb der heutigen VS51 begann am 5. November 1956 mit 4 Expositurklassen in der Volksschule St. Magdalena und 2 Hauptschulklassen. Am 10. Dezember 1956 wurde das neue, noch heute genutzte Schulgebäude eröffnet. Es war im Kommandantur- und Wirtschaftsgebäude der ehemaligen Infanteriekaserne Auhof eingerichtet worden.

Für die ständig wachsende Schüleranzahl wurde 1966 das Gebäude der heutigen Volksschule 40 errichtet und 8 der 10 Volksschulklassen dort hin übersiedelt, alle Klassen gemeinsam als eine Schule geführt. Erst mit dem Schuljahr 1975/76 werden beide Volksschulen wieder organisatorisch getrennt, durch die Einrichtung der heutigen Volksschule 51.[3]

Einzelnachweise

Weblinks

Volksschulen in Linz
Öffentliche Volkschulen der Stadt Linz
Volksschulen anderer Träger