VKB-Bank

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der VKB-Bank
Logo der VKB-Bank
Zentrale der VKB-Bank an der Rudigierstraße
Zentrale der VKB-Bank an der Rudigierstraße

Die VKB-Bank ist eine unabhängige oberösterreichische Regionalbank. Die Zentrale der Bank hat ihren Sitz in der Linzer Rudigierstraße.

Über die VKB

Die VKB-Bank wurde 1873 als Genossenschaft gegründet. 1981 wurde das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Alleinaktionär der Volkskreditbank AG ist die Volkskredit Verwaltungsgenossenschaft. Die Genossenschaft zählt rund 31.500 Mitglieder (Stand: 2/2018)[1]. Jeder Kunde der VKB hat die Möglichkeit, für ein Mindestkapital von 80 Euro Anteile an der Volkskredit Verwaltungsgenossenschaft zu erwerben.

Die Hauptzielgruppe der VKB bilden mittelständische Betriebe, Selbstständige und Privatkunden. Gemessen am Kernkapital gehört die VKB-Bank zu den tausend größten Banken weltweit und wurde vom Fachmagazin „The Banker“ als kapitalstärkstes Kreditunternehmen Österreichs eingestuft. Die Eigenmittel der Bank betrugen zum Ultimo 2007 265 Millionen Euro, 2010 bei rund 288,7 Millionen Euro[2]. Im Geschäftsjahr betrug das Eigenkapital 314,4 Millionen Euro[3].

Der Jahresüberschuss betrug 2015 rund 7,3 Millionen Euro.[4]

Leitung

Der Vorstand der VKB-Bank besteht aus Maria Steiner, Alexander Seiler und Markus Auer.[5]

Ehemalige Generaldirektoren

Filialen der VKB

Die Bank hat 28 Geschäftsstellen (Stand: 5/2022), alle liegen in Oberösterreich. Die Filialen in Linz sind im Artikel Liste der VKB-Filialen aufgelistet.

2022 wurde Pläne bekannt gegeben, das Geschäft auf ganz Österreich auszudehnen. Noch in diesem Jahr soll eine Filiale in Wien eröffnet werden, in den Folgejahren auch in Salzburg und in Graz. Zumindest die Wiener Filiale soll eine reine Beratungsfiliale werden, ohne traditionellen Schalterbetrieb.[6]

Einzelnachweise

Weblinks

Liste der Banken in Linz
Wikipedialogo125x125.png
Dieses Dokument entstammt ursprünglich aus der deutschsprachigen Wikipedia. Es ist dort zu finden unter dem Stichwort VKB-Bank, die Liste der bisherigen Autoren befindet sich in der Versionsliste. Wie im LinzWiki stehen alle Texte der Wikipedia unter der CC-BY-SA-Lizenz.