Rother Krebs


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Café/Bar Rother Krebs
Icon Geschlossen.jpg
Das beschriebene Objekt existiert leider nicht mehr. Alternativen finden Sie unter: Salonschiff Fräulein Florentine.

Das Grand Hotel Café zum Rothen Krebsen (kurz: Rot(h)er Krebs) war eine Bar und ein Café an der Oberen Donaulände in Linz. Es war im ehemaligen "Grand Hotel zum Rothen Krebsen" untergebracht. Seit Sommer 2014 wird vom gleichen Betreiber das Salonschiff Fräulein Florentine betrieben.

Geplante Schließung

2013

Der Rothe Krebs während des Hochwassers 2013 (rechts der Bildmitte)

Die Obere Donaulände wurde durch das Hochwasser 2013 schwer in Mitleidenschaft gezogen. Der Eigentümer des Gebäudes, eine Stiftung, die wiederum einem Miteigentümer der Möbelkette XXXLutz gehört, hat daraufhin den Vertrag wegen Unsanierbarkeit gekündigt.[1] Als Ausweichquartier wurde das "Gasthaus Schön" Am Peter-Behrens-Platz in der Tabakfabrik betrieben. Öffnungszeiten waren dort Montag bis Samstag von 15:00 bis 23:00 Uhr.

Am 31. Juli 2013 wurde das "Reopening" am Standort an der Donaulände gefeiert. Der Rothe Krebs ist seitdem wieder normal in Betrieb.[2]

2012

Im Jahr 2012 wurde eine Schließung des Lokals geplant. Das Gebäude sollte in ein für Touristen geeignetes Lokal umgebaut werden. Nach Protesten, unter anderem einer Online-Petition[3], wurden diese Pläne zumindest vorläufig verworfen.

Öffnungszeiten

Der Rothe Krebs hatte zuletzt folgenden Zeiten geöffnet (Stand: Jänner 2013)[4]:

  • Dienstag bis Donnerstag von 18:00 bis 02:00 Uhr
  • Freitag von 18:00 bis 04:00 Uhr
  • Samstag von 18:00 bis 03:00 Uhr

Einzelnachweise

  1. Kultlokal „Rother Krebs“ bleibt geschlossen, ooe.orf.at, 16. Juli 2013
  2. Rother Krebs: Reopening
  3. Lokal "Rother Krebs" in Linz soll bleiben!
  4. www.roterkrebs.net/

Weblinks