Rechte Brückenstraße

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rechte Brückenstraße
Straße in Linz
Rechte Brückenstraße, Blick Richtung Eisenbahnbrücke
Rechte Brückenstraße, Blick Richtung Eisenbahnbrücke
statistischer Bezirk Kaplanhof
Katastralgemeinde KG Linz
Nutzung Sonstiges
Die Karte wird geladen …

Die Rechte Brückenstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Kaplanhof. Sie führt in nördlicher Richtung von der Unteren Donaulände in Richtung Eisenbahnbrücke. Seit Abriss der Alten Eisenbahnbrücke ist jedoch kein durchgehender Automobilverkehr dorthin mehr möglich. An der Rechten Brückenstraße befinden sich vorrangig Parkanlagen und Schrebergärten.

Name

Die Straße wurde seit 1903 Brückenstraße genannt. Nach der Eingemeindung von Urfahr in Linz gab es zwei Straßen mit diesem Namen; beide führten zur Eisenbahnbrücke. 1921 wurde wurde die am rechten (südlichen) Donauufer gelegene Straße Rechte Brückenstraße genannt, die am linken (nördlichen) Ufer gelegene Straße Linke Brückenstraße.[1]

Einrichtungen

Die folgenden Einrichtungen befinden sich an der oder um die Straße:

ehemalige Einrichtungen

Einzelnachweis