Power Tower


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Power Tower von der Weingartshofstraße gesehen, rechts die Südwestfasade mit den Solarmodulen

Der Power Tower ist ein Hochhaus im Linzer Bezirk Innere Stadt. Das 19-stöckige Gebäude hat eine Gesamthöhe von 74 Metern[1][2]. Es ist nach eigenen Angaben das erste Passiv-Hochhaus weltweit[3]. Der Power Tower wird seit September 2008 als Konzernzentrale der Energie AG von rund 600 Mitarbeitern genutzt.

Gebäude

Am Standort befand sich bereits zuvor die alte Konzernzentrale. Diese wurde Ende 2005 geräumt, ab Jänner 2006 abgerissen. Im März 2006 begannen die Errichtungsarbeiten für den Turm, dessen Firsthöhe im Mai 2007 erreicht war.

Der Gebäudekomplex umfasst eine verbaute Fläche von 3.753 m². Dies schließt neben dem eigentlichen Turm auch ein zweistöckiges Vorgebäude mit ein. Die Nettogeschoßfläche beträgt 22.652 m², der Bruttorauminhalt 124.282 m³.[4]

Technik

Energieerzeugung

In der Südwestfasade sind rund 700 m² Photovoltaikmodule (erwartete Jahreserzeugung 42.000 KWh) zur Stromerzeugung integriert. Gebäudeheizung und -Kühlung sind mittels Erdwärme und Grundwasserbrunnen realisiert.[1]

Fasadenbeleuchtung

Rund 700 LED-Leuchtelemente sorgen für eine Beleuchtung der Fasade. Das energiesparende Konzept nutzt insgesamt maximal 1,4 kwh ("weniger als ein handelsüblicher Haushaltsstaubsauger").[4]

Tiefgarage

Eine zweistöckige Tiefgarage verfügt über 248 Abstellplätze[1].

Bilder

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 energieag.at: Power Tower - Die neue Konzernzentrale
  2. Power Tower setzt neue Energie-Maßstäbe, EnergieAG-Pressemeldung, 14. Juli 2006
  3. Power Tower, Linz: Das Bürokraftwerk der Energie AG
  4. 4,0 4,1 Energie AG Flyer

Weblinks

Wikipedialogo125x125.png
Es gibt auch in der Wikipedia einen Artikel zum Thema Power Tower.