Mitterbauerweg

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mitterbauerweg
Straße in Linz
Mitterbauerweg, Blick von der Thürheimerstraße Richtung Norden
Mitterbauerweg, Blick von der Thürheimerstraße Richtung Norden
statistischer Bezirk: Bindermichl-Keferfeld
Die Karte wird geladen …

Der Mitterbauerweg ist eine Straße im Linzer Bezirk Bindermichl-Keferfeld. Er führt auf einer Länge von etwa 100 Metern von der Thürheimerstraße bis zum Seeauerweg. Die Straße wurde 1994 nach Karl Mitterbauer (1894-1967), Vizebürgermeister der Stadt Linz von 1946 bis 1955, benannt[1].

Trasse

Der Mitterbauerweg zweigt in nördlicher Richtung von der Thürheimerstraße ab. Er endet schließlich am Seeauerweg.

Verkehr

Der Mitterbauerweg ist ein Fußweg und nicht für den Automobilverkehr freigegeben.

Einzelnachweise