Leibnizstraße

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Leibnizstraße
Straße in Linz
Leibnizstraße, Blick von der Lederergasse Richtung Südosten
Leibnizstraße, Blick von der Lederergasse Richtung Südosten
statistischer Bezirk Kaplanhof
Katastralgemeinde KG Linz
Nutzung Mehrfamilienhäuser
Die Karte wird geladen …

Die Leibnizstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Kaplanhof. Sie führt auf einer Länge von etwa 400 Metern von der Lederergasse bis zur Kaplanhofstraße. Die Straße wurde 1940 nach dem Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) benannt[1]. An der Leibnizstraße befinden sich Mehrfamilienhäuser.

Trasse

Die Leibnizstraße beginnt an der Lederergasse, von der sie in südöstlicher Richtung abzweigt. Von Südwesten mündet die Röntgenstraße ein, anschließend queren die Stelzerstraße und die Hueberstraße. Von Südwesten mündet die Wenglerstraße ein. Die Leibnizstraße endet darauf hin an der Kaplanhofstraße.

Einrichtungen

Die folgenden Einrichtungen befinden sich an der oder um die Straße:

Verkehrsanbindung

Öffentlicher Verkehr

Die Haltestelle Symbol Haltestelle Lederergasse (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 12, 25, 27, 70, 72) befindet sich etwas westlich des nördlichen Straßenendes.

Einzelnachweise