Kolpingplatz

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kolpingplatz
Straße (Platz) in Linz
statistischer Bezirk: Innere Stadt
Die Karte wird geladen …

Der Kolpingplatz ist ein befestigter Platz im Linzer Bezirk Innere Stadt. Er liegt an der Kreuzung von Seilerstätte und Langgasse. Der Kolpingplatz wurde 2021 nach einem Vorschlag der Kolpingfamilie Linz nach dem deutschen Priester Adolph Kolping (1813-1865) benannt, der sich um die soziale Unterstützung für Gesellen auf Wanderschaft verdient gemacht hatte (heute Hotel Kolping)[1]. Der Platz hat eine Fläche von rund 260 Quadratmetern.

Lage und Platz

Der Kolpingplatz befindet sich zwischen den Straßen Langgasse, Seilerstätte und Hafferlstraße. Die Fläche ist großteils gepflastert, es befinden sich aber auch Wiesenflächen am Gelände und mehrere Bäume.

Einrichtungen

Einzelnachweise