Knoten Linz

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …
Knoten Linz aus der Luft gesehen, Blick Richtung Süden
Knoten Linz aus der Luft gesehen, Blick Richtung Süden

Der Knoten Linz ist ein Autobahnknoten südlich der Stadt Linz. Er befindet sich auf dem Gebiet der Linzer Nachbargemeinde Ansfelden. Am Knoten zweigt von der Ost-West verlaufenden A 1 West Autobahn die in nördlicher Richtung durch das Linzer Zentrum führende A 7 Mühlkreis Autobahn ab.

Geschichte

Bereits während des zweiten Weltkriegs war ein Autobahnzubringer von der Westautobahn nach Linz geplant. Die Trasse sollte vom heutigen Knoten Linz zum heutigen Knoten Bindermichl und weiter über die Unionstraße etwa zum Blumauerplatz führen. Mit Bauarbeiten dafür wurde bereits begonnen, diese aber nicht fertig gestellt. Erst in den 1950er-Jahren wurde diese Planungen wieder aufgegriffen und zur heutigen Mühlkreisautobahn und insbesondere zur Stadtautobahn durch Linz weiterentwickelt.

Das erste Teilstück der Mühlkreisautobahn wurde am 24. Oktober 1964 zwischen dem Knoten Linz und der Anschlussstelle Salzburger Straße eröffnet.

Bilder