Hummelhofbad


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wellnessoase Hummelhofbad

Das Hummelhofbad ist eine öffentliche Badeanstalt im Bezirk Bindermichl-Keferfeld an der Kreuzung Maderspergerstraße, Hatschekstraße beim Hummelhofwald. Sie wird vom Betreiber Linz AG als Wellnessoase Hummelhofbad bezeichnet.

Die Sommersaison mit Betrieb des Freibades läuft von 1. Mai bis zum Ende der Sommerferien.

Freibad

Neben einer 15.000 m² großen Liegewiese am Waldrand bietet das Freibad:

  • einen Schwimmbereich mit 440 m² Wasserfläche
  • einen Erlebnisbereich mit 530 m² Wasserfläche
  • einen Nichtschwimmerbereich mit 300 m² Wasserfläche
  • ein Kinderplantschbecken mit 120 m² Wasserfläche
  • ein Spungbecken mit Sprungmöglichkeiten in 1 und 3 Metern Höhe

Darüber hinaus stehen zur Verfügung: Kinderspielbereich, FKK-Liegebereich, Beachvolleyballplatz, Kickerlplatz, Bocciaanlage, Tischtennistisse, Mietdepots für Badeliegen, Gastronomie.

Bei Schlechtwetter ist ein Benutzen des Hallenbades möglich.

Hallenbad

Das Hallenbad bietet folgende Wasserbecken:

  • ein Sportbecken mit 25x12,5 Metern
  • ein Lehrschwimmbecken mit 10x8 Metern
  • ein Sprungbecken mit 11,5x9,5 Metern und einer Wassertiefe von bis zu 3,8 Metern mit Ein- und Dreimeterturm
  • ein Kinderplantschbecken

Weiters stehen zur Verfügung: Großzügige Liegeterrasse, Fitnessraum, Solarien, Massage, Institut für Körperarbeit im Wasser, Gastronomie.

Verkehrsanbindung

Automobil
Öffentlicher Verkehr

Galerie

Weblinks