Hasnerstraße


Aus LinzWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hasnerstraße, Blick Richtung Osten

Die Hasnerstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Bulgariplatz. Sie führt auf einer Länge von etwa 570 Metern von der Wiener Straße bis zur Unionstraße. Die Straße wurde 1899 nach dem Unterrichtsminister Leopold Ritter von Hasner-Artha (1818-1891) benannt[1].

Trasse

Die Straße beginnt an der Wiener Straße bei der Kreuzung mit der Richard-Wagner-Straße. Es queren die Pillweinstraße, die Andreas-Hofer-Straße und die Brucknerstraße. Die Hasnerstraße endet schließlich an der Unionstraße.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

Beim östlichen Ende der Straße befindet sich die Straßenbahn-Haltestelle Herz-Jesu-Kirche (Sinnbild Straßenbahn StVO.svg.png 1, 2, N82).

Einzelnachweise

  1. linz.at/strassennamen: Hasnerstraße