Werndlstraße

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Werndlstraße
Straße in Linz
Werndlstraße, Blick Richtung Westen
Werndlstraße, Blick Richtung Westen
statistischer Bezirk: Bindermichl-Keferfeld
Nutzung Mehrfamilienhäuser Handel
Die Karte wird geladen …

Die Werndlstraße ist eine Straße im Linzer Bezirk Bindermichl-Keferfeld. Sie führt auf einer Länge von etwa 600 Metern von der Mühlkreis Autobahn bis zur Stechergasse. Die Straße wurde 1941 nach dem Begründer der Steyrer Waffenfabrik, Joseph Werndl (1831-1889), benannt[1]. An der Straße befinden sich Mehrfamilienhäuser aber auch Handelsbetriebe.

Trasse

Die Werndlstraße beginnt als Sackgasse an der Mühlkreis Autobahn (Anschlussstelle Symbol Autobahn Muldenstraße). Sie führt in westliche Richtung. Es queren die Straße Am Bindermichl und die Ramsauerstraße. Die Werndlstraße endet schließlich an der Stechergasse.

Verkehr

Öffentlicher Verkehr

In der Straße Am Bindermichl befindet sich die Haltestelle Symbol Haltestelle Am Bindermichl (200px-Sinnbild Kraftomnibus.svg.png 25, 41, 43, N83).

Einrichtungen

Einzelnachweise