Susanne Walcher

Aus LinzWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Susanne Walcher (* 18. Februar 1973) ist Linzer Lokalpolitikerin (FPÖ).

Leben

Walcher vertritt seit dem 12. November 2009 die FPÖ im Linzer Gemeinderat. Sie ist Ersatzmitglied im Sicherheits- und Ordnungsausschuss sowie im Verkehrsausschuss. Auch nach der Gemeinderatswahl 2015 hatte sie einen Sitz im Linzer Gemeinderat.

Kontroverse um Facebook-Posting

Walcher geriet Anfang 2016 in die Aufmerksamkeit der Medien und der Öffentlichkeit, als private Facebook-Postings bekannt wurden, in denen sie unter anderem von "notgeilen jungen Muselmanen" schrieb. Die Staatsanwaltschaft Linz nahm daraufhin Ermittlungen wegen des Tatbestands der Verhetzung auf. Auch FPÖ-Gemeinderat Markus Krazl war in diesen Vorfall involviert.[1] Anfang Juli 2016 wurde das Verfahren eingestellt, da nicht bewiesen werden konnte, dass mehr als 30 Personen Zugriff auf das fragliche Posting gehabt hatten.[2]

Einzelnachweise

Weblinks

Foto.png
Diesem Artikel fehlt noch ein aussagekräftiges Foto. Wenn Sie dem LinzWiki ein Foto zur Verfügung stellen möchten, können Sie dies unter Spezial:Hochladen auf den Server laden. Bitte beachten Sie dabei jedoch die Urheberrechte und laden Sie nur selber gemacht Fotos hoch! Weitere Informationen finden Sie unter LinzWiki:Fotos.